Lions Club Potsdam unterstützt den Königlichen Weinberg

Mit der Überreichung eines Schecks in Höhe von 3.000,- Euro wurde die künftige Partnerschaft zwischen den Gärtnern der Mosaik-Werkstätten und dem Lions Clubs Potsdam begonnen. Künftig wollen die Mitglieder sich tatkräftig bei dem Gelingen des Projektes „Königlicher Weinberg“ engagieren. Den Anfang machten Sie bereits beim diesjährigen Königlichen Weinfest, wo sie zu Gunsten des Projektes Geld sammelten.

Im Oktober legten Sie auch noch selbst Hand an. Mit ihrer Unterstützung konnten nun der größte Teil der alten historischen Rebstöcke wieder freigelegte werden. Nun wird nur noch ein potentieller Unterstützer gesucht, der die dortigen Talutmauern wieder herstellt und so zum Erhalt des historischen Pflanzguts beiträgt.