Landwirtschaftsminister lädt zum ersten Weinfest ein

Es war wahrlich ein Grund zur Freude. Erstmals in der Geschichte des Parks Sanssouci wurde auf dem Königlichen Weinberg Wein geerntet und gekeltert. Herausgekommen sind ein Weißwein der Sorte Phoenix und eine Cuvée mit passenden Namen „Royal Plaisir“. Vorgestellt wurden diese seltenen Tropfen durch die damalige Geschäftsführerin des Mosaik-Unternehmensverbundes Cornelia S. Heinemann, dem brandenburgischen Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft Jörg Vogelsänger und dem Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh.

Den offiziellen Verkaufsstart dieser streng limitierten Edition bildet das 1. Königliche Weinfest auf dem Klausberg am 24. Juni 2012. Für dieses Fest haben einige Winzer aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Kommen zu gesagt. Na dann, Prost!

 

[portfolio_slideshow id=1931]

 

Ein Projekt von:

 

Logo SPSG weißLogo Mosaik weiß